Herzlich Willkommen!
Schlosshotel Hugenpoet
Discount slider image

Herzlich Willkommen!

 

Wir starten wir einigen Neuigkeiten in das Jahr ZWANZIGVIERUNDZWANZIG! sofort gelten unsere neuen Öffnungszeiten im bistro in der remise und das Restaurant 1831 nimmt am diesjährigen Restaurant Karussell teil. Wir freuen uns auf Sie und auf alles, was 2024 für uns bereithält!

 

Kulinarischer Kalender 2024

Bestpreisgarantie
 — 

Hotel

Unser 5-Sterne-Superior Schlosshotel liegt von Wassergräben umflossen, inmitten der Unteren Kettwiger Ruhrauen und lädt mit dem weitläufigen Schlosspark mit historischem Baumbestand zum verweilen und entspannen ein. 

 

 

Restaurant 1831

Das Schlossrestaurant „1831“ im linken Wintergarten bewahrt kulinarische Traditionen und überrascht gleichzeitig mit Neuem. Fine Dining neu gedacht, ungezwungen und ungewöhnlich.

 

 

bistro in der remise

Ein Ort zum Ankommen, Abschalten und Genießen. Ob zum Daydrinking am Sonntagnachmittag, dazu etwas Herzhaftes oder ein schlossgemachter Blechkuchen nach Tagesangebot oder ein entspanntes Abendessen mit Blick auf das Haupthaus des Schlosses - jeder Gast ist willkommen und soll sich wohlfühlen.

Zimmer & Suiten

Das prachtvolle Erbstück des Freiherrn von Fürstenberg ist ein elegantes Refugium für Privatgäste und Geschäftsleute in Essen Kettwig mit 36 feinen Zimmern und Suiten, welche im Haupthaus, als auch der Remise und dem Torhaus des Schlosses gelegen sind. 

 

 

Säle und Salons

Bei uns ist der passende Rahmen schon gegeben, Sie brauchen nur noch einen Anlass. 

Es gibt viele Anlässe für Feste – und jedes Fest ist so individuell wie seine Gäste.

Finden Sie den richtigen Ort auf Hugenpoet. Unsere 8 individuellen Säle und Salons bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, ganz nach Ihren Vorstellungen.

 

 

Hochzeiten

Vorhang auf für Ihre Traumhochzeit - wir lassen Ihren besonderen Tag einzigartig werden.
Ein erfahrenes Team kreiert gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Hochzeitsfeier und begleitet Sie durch den Tag.

Wir danken Frau Alina Cürten und Katja Meuli für die Bereitstellung eines Großteils des hier gezeigten Bildmaterials.