1. Wenn Sie einen Rabatt Code haben, geben Sie ihn bitte hier ein

Kulinarik auf Hugenpoet

BARonie

Jede Menge Genuss im Hugenpoet. Zuerst die Bar, BARonie genannt. Jadegrün schimmert sie und wird von drallen zechenden Engeln, grünen Drachen und kleinen Buddhas bewacht. Wer hier hängen bleibt, genießt. Und wer zu viel genießt und kein Hotelgast ist, der lässt sein Auto einfach stehen. Es wird am nächsten Tag nach Hause gefahren. Die Baronie ist trefflich vor dem Essen oder danach, vor dem Theater oder danach. Hausgäste und solche von außerhalb sind herzlich willkommen.

Mehr über die BARONIE

Restaurant 1831 - seit dem 24.01.2022

Erleben Sie unser Re-opening des Schlossrestaurants „1831“ im linken Wintergarten. Wir bewahren kulinarische Traditionen und überraschen gleichzeitig mit Neuem. Fine Dining neu gedacht, ungezwungen und ungewöhnlich.

Mehr über restaurant 1831

HUGENpöttchen - Kaffee und Kuchen 

Das Restaurant HUGENpöttchen in der Remise steht unter der Leitung von Dominik Schab. Das Beste frisch vom Marktplatz und den umliegenden Höfen! Täglich eine köstliche Herausforderung für unsere leidenschaftlichen Schlossköche. Heimat im Topf und im Herzen. Mit Gespür für Aromen und Texturen, getragen von der liebenswürdigen Aufmerksamkeit unserer persönlichen Assistenten an Ihrem Tisch.
Das HUGENpöttchen in der Remise bleibt vorerst für den Restaurantbetrieb geschlossen, empfängt Sie jedoch täglich mit frischen Kaffee- und Kuchenspezialitäten.

Mehr über HUGENpöttchen

LAURUShaus

Das LAURUShaus in der Zehntscheune gelegen mit eigener Terasse sowie einem lichtdurchflutetem Wintergarten, bietet Platz für circa 30 Personen und kann EXKLUSIV für ein Essen, eine Feier oder auch Tagung angemietet werden. Deutschlands erste Louis-Roederer-Vinothek findet im Wohnzimmer des LAURUShauses Ihren Platz und im Obergeschoss können Raucher in der Raucher-Lounge den Abend ausklingen lassen.

 Mehr über LAURUSHAUS