WIR SIND ZURÜCK mit etwas NEUEM!
Schlosshotel Hugenpoet
image

WIR SIND ZURÜCK mit etwas NEUEM!

Verehrte Gäste, 
liebe Freunde des Hauses,

 

WIR SIND ZURÜCK und freuen uns sehr, endlich wieder das zu tun, was wir am Besten können!

Mit Leidenschaft und einem Lächeln Gäste glücklich machen!

 

Erleben Sie unser Re-opening des Schlossrestaurants „1831“ im linken Wintergarten.

Fine Dining – neu gedacht. Ungezwungen und ungewöhnlich.


Für weitere Informationen zu unserem Haus und dem Re-opening des Schlossrestaurants 1831
klicken Sie bitte

HIER

Unsere internetseite Andere Buchungsseiten
Bestpreisgarantie
  1. Wenn Sie einen Rabatt Code haben, geben Sie ihn bitte hier ein

Restaurant HUGENpƶttchen in der Remise

Das Restaurant HUGENpöttchen befindet sich seit Beginn der Pandemie wieder an seinem Ursprungsort in der Remise, wo es 2003 eröffnet wurde. Der ehemalige Pferdestall beherbergt nun wieder das legere Restaurant des Schlosses, mit einladender Sonnenterrasse im Innenhof und herrlichem Blick auf das Schloss.
“Der Pott geht fremd” – das ist unser gastronomisches Konzept unter der Leitung von Dominik Schab. Wir kombinieren regionale Produkte und Rezepte mit Produkten und Rezepten aus aller Welt und schaffen so ein Spannungsfeld zwischen Innovation und Tradition, zwischen Regionalität und Internationalität. Das alles ist gewürzt mit gelebter Gastlichkeit und einem herzlichen Service. Bei uns werden alle Gerichte frisch zubereitet! Alle Saucen, jeder Fond wird selbst gekocht!

Das Restaurant HUGENpöttchen ist vorerst geschlossen, jedoch müssen Sie unsere Kulinarik nicht missen! Besuchen Sie uns gern ab dem 24.01.2022 im Restaurant 1831 im linken Wintergarten des Schlosses. Es erwartet Sie eine überraschend kreative Küche - unerwartet, durchdacht und neu kombiniert, erstaunlich spannend und nachhaltig beeindruckend. Hier wird die kulinarische Tradition bewahrt und der Gast gleichzeitig mit Neuem überrascht. Fine Dining neu gedacht, ungezwungen und ungewöhnlich.

Restaurant 1831