ABSAGE 12. Hugenpoeter Nikolausmarkt!
Schlosshotel Hugenpoet
image

ABSAGE 12. Hugenpoeter Nikolausmarkt!

Die VORFREUDE war groß! – ABER die GESUNDHEIT aller hat oberste Priorität!

 

Aus Fürsorge gegenüber unseren potenziellen Nikolausmarkt-Besuchern, unseren Ausstellern und allen Mitarbeitern, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, den geplanten 12. Hugenpoeter Nikolausmarkt auch in diesem Jahr abzusagen.

 

Wir haben in den letzten Wochen sehr viel Zuspruch von Ausstellern und Besuchern erfahren, welche die Durchführung des Nikolausmarktes in jedem Fall befürwortet haben. Etliche Eintrittskarten sind bereits online gebucht worden. Ebenso sind für die beiden Wochenenden viele Hotel- & Tischreservierungen vorgenommen worden.

 

Doch angesichts der unkalkulierbaren Situation, sehen wir es in unserer Verantwortung diese Entscheidung zum Wohle ALLER zu treffen. „Wir hatten uns alle auf eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit gefreut, viel investiert, gehofft und gebangt, dass der 12. Hugenpoeter Nikolausmarkt in diesem Jahr mit Hilfe der Coronaschutzmaßnahmen auch so umgesetzt werden
kann“, wird Veranstalter Henning Schmitz von XDREAM-Events zitiert.

 

Die Veranstalter wollten laut Mitteilung nicht riskieren, dass sich Besucherinnen und Besucher, Mitarbeitende oder Ausstellende im Rahmen des Nikolausmarktes infizieren könnten. Eine heimelige Atmosphäre wäre mit Abstand und Masken nicht zustande gekommen. „Wir sind unendlich traurig, möchten aber in dieser Situation Verantwortung für unsere Mitmenschen übernehmen“, so Vivian – J. Schiller, Direktorin Schlosshotel Hugenpoet.

 

Wir sind uns unserer Entscheidung bewusst, welche nicht nur traurige Kinderaugen hinterlässt, sondern auch viele enttäuschte Besucher, Aussteller und auch Mitarbeiter.

Wir werden nun unsere Konzentration auf eine mögliche Parkveranstaltung im Frühjahr 2022 legen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Unsere
Webseite
Andere
Buchungsseiten
Bestpreisgarantie
  1. Wenn Sie einen Rabatt Code haben, geben Sie ihn bitte hier ein

Kulinarik auf Hugenpoet

Ankommen und Genießen.

Jede Menge Genuss im Hugenpoet. Zuerst die Bar, BARonie genannt. Jadegrün schimmert sie und wird von drallen zechenden Engeln, grünen Drachen und kleinen Buddhas bewacht. Wer hier hängen bleibt, genießt. Und wer zu viel genießt und kein Hotelgast ist, der lässt sein Auto einfach stehen. Es wird am nächsten Tag nach Hause gefahren. Die Baronie ist trefflich vor dem Essen oder danach, vor dem Theater oder danach. Hausgäste und solche von außerhalb sind herzlich willkommen.

Das Restaurant HUGENpöttchen in der Remise steht unter der Leitung von Dominik Schab. Das Beste frisch vom Marktplatz und den umliegenden Höfen! Täglich eine köstliche Herausforderung für unsere leidenschaftlichen Schlossköche. Heimat im Topf und im Herzen. Mit Gespür für Aromen und Texturen, getragen von der liebenswürdigen Aufmerksamkeit unserer persönlichen Assistenten an Ihrem Tisch.

Das LAURUShaus in der Zehntscheune gelegen mit eigener Terasse sowie einem lichtdurchflutetem Wintergarten, bietet Platz für circa 30 Personen und kann EXKLUSIV für ein Essen, eine Feier oder auch Tagung angemietet werden. Deutschlands erste Louis-Roederer-Vinothek findet im Wohnzimmer des LAURUShauses Ihren Platz und im Obergeschoss können Raucher in der Raucher-Lounge den Abend ausklingen lassen.

 

 

Restaurant HUGENpöttchen
Restaurant LAURUShaus
Bar Baronie