Anreise Nikolausmarkt
image

Das Parken im öffentlichen Parkraum im Siedlungsbereich Landsberger Strasse / Volckmar Strasse, usw. ist nicht möglich! Verkehrsrechtliche Anordnungen durch diverse Parkverbotsschilder & Absperrungen sind ersichtlich. 

 

Wir weisen auf die Parkmöglichkeiten auf dem Gelände der Firma "Buchstaben Menden" in der Landsberger Strasse hin.

 

Wir empfehlen all unseren Gästen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln! Nutzen Sie unseren Shuttle vom „Alter Bahnhof Kettwig“ zum Schlosshotel Hugenpoet im 15-Minuten-Takt.

  1. Wenn Sie einen Rabatt Code haben, geben Sie ihn bitte hier ein

Silvestergala im Schloss

Sonntag, 31. Dezember 2018

Eine rauschende Silvesternacht im Schlosshotel Hugenpoet. Mit Ihnen gemeinsam möchten wir das Jahr 2018 gebührend verabschieden und das Jahr 2019 begrüßen.

Wir beginnen traditionell mit einem Champagner-Empfang und Canapées um 19.00 Uhr und bitten gegen 20.00 Uhr zu Tisch.

Wir servieren ein 6-Gänge-Menü. Sie flanieren durch festlich geschmückte Räumlichkeiten. Unsere Live-Band sowie unser DJ werden Sie animieren, vor, während und zwischen den Speisen das Tanzbein zu schwingen. Neben der Live Musik und den kulinarischen Verführungen erwarten Sie wieder nachfolgende Höhepunkte:

Champagner-Empfang
6-Gänge-Menü
Jahrgangschampagner um Mitternacht
exklusives Feuerwerk – für Sie in unserem Schlosspark
Mitternachts-Imbiss
Live Musik und DJ

Termin: Sonntag, 31. Dezember 2018
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Haupthaus des Schlosses
Preis: € 335,00 pro Person inkl. Champagner-Empfang, 6-Gänge-Menü, begleitende Getränke (ohne Spirituosen und Cocktails), Feuerwerk, um Mitternacht ein Glas Jahrgangschampagner, Mitternachts-Imbiss

Dresscode: Abendgarderobe

Reservierungen nehmen wir gerne unter veranstaltung@hugenpoet.de entgegen.

SILVESTER-MENÜ

Sashimi von der Bernsteinmakrele
Rettich, Austerngel und Kresse
2016 Sonnenberg Silvaner Gelbkalk / Weingut Zehnthof Theo Luckert, Franken
***
Steinbutt mit Thymian
im Reis gebraten, Champagner-Wermutsauce
2016 Mâcon-Villages / Domaine Joseph Drouhin, Burgund
***
Imperial Taubenbrust
Birne, Zitrone und Petersilienwurzel
2013 La Muse Papilles / Domaine Montirius, Côte du Rhône
***
Basilikum Tonic Sorbet
***
Hirschrücken
Schlehen Gin-Jus, Schwarzwurzel und Maroni
2013 Pompaelo Crianza / Alberto Falamrique, Navarra
***
Dessertbuffet
von Sandra Wnuck, Chef Pâtissière
2014 Riesling Spätlese / Weingut Maximin Grünhaus, Mosel

 

 

In diesem Preis ist ein Anteil von € 5,00 als Eintritt für die rein künstlerische Darbietung vom Musikveranstalter "Verein zur Förderung von Kunst & Kultur in historischen Objekten in NRW e.V." enthalten.