Information zur aktuellen Lage
Schlosshotel Hugenpoet
image

Information zur aktuellen Lage

INDEM WIR ZUVERSICHTLICH BLEIBEN, MACHEN WIR UNS DAS NEUE ZUM FREUND!

 

Die Pandemie erfordert eine Verlängerung des Lock downs und somit eine weitere Schliessung der Gastronomie bis zum 26. April 2021.

Unseren Hotelbetrieb halten wir weiterhin geöffnet und nehmen Gäste auf, die aus geschäftlichen oder dringenden medizinischen Gründen reisen.

 

Unsere persönlichen Assistenten stehen Ihnen wochentags von 09:00 - 16:30 Uhr für Reservierungs- und Veranstaltungsanfragen zur Verfügung.

Reservierungsabteilung: +49 2054 1204 0        Veranstaltungsabteilung: +49 2054 120 4 314

Unsere
Webseite
Andere
Buchungsseiten
Bestpreisgarantie
  1. Wenn Sie einen Rabatt Code haben, geben Sie ihn bitte hier ein

Die Kunst des Schönschreibens

Eine Einführung in die Welt der Handschrift
Sonntag, 24. September 2017

Gemeinsam mit der Kalligrafin Petra Wöhrmann und Graf von Faber-Castell erlernen Sie verschiedene Techniken zur Gestaltung der eigenen Handschrift.

Schriftbilder in Verbindung mit kalligrafischen Elementen werden durch Ihre persönliche Handschrift einzigartig, wie ein Fingerabdruck. Fernab von der digitalen Welt haben sie einen eigenen Zauber.


Verleihen Sie einem besonderen Anlass
Ihre persönliche, handschriftliche Note!


Lassen Sie sich von unserer Kalligrafin Petra Wöhrmann in die Welt des feinen Schreibens entführen. Mit einer einzigartigen Auswahl an Graf von Faber-Castell Füllhaltern und verschiedenen Tintenfarben tauchen Sie ein in die Kunst des Schönschreibens.

Petra Wöhrmann, als professionelle Kalligrafin und studierte Kommunikationsdesignerin, zeigt Ihnen verschiedene Schreibtechniken und gibt Tipps zur Ausgestaltung der perfekten Menü, Tisch- oder Einladungskarte - lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!


Termin: Sonntag, 24. September 2017
Beginn: 13.00 bis ca. 17.30 Uhr
Teilnehmer: maximal 15 Personen
Preis: € 59,00 pro Person inkl. Fingerfood, Getränke, begleitende Materialien

Reservierungen nehmen wir gerne unter veranstaltung@hugenpoet.de entgegen.